To top

August 2015

16 Aug

Emanzipation erfolgreich?

Ich weiß nicht, wie es euch geht. Aber ich habe das Gefühl, wir Frauen sind im Laufe der Emanzipation ganz schön in Stress geraten. Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich liebe die Emanzipation, ich möchte nicht eine Sekunde zurückdrehen, Punkt, Ende, Aus. Ich halte sie noch lange nicht für beendet und Nein, das bedeutet nicht, dass ich meinen BH verbrenne und auf Männer schimpfe. Es bedeutet einfach, dass ich FÜR Frauen bin. Weil ich sie wunderbar finde. Trotzdem habe ich den Eindruck, dass mit dem wachsenden Anspruch ans Berufsleben viele Frauen in ein Dilemma geraten sind. Bis 1977 sah es übrigens das Bürgerliche Gesetzbuch vor, dass der Ehemann es seiner Frau erlauben musste, wenn sie berufstätig sein wollte. Noch in...
Continue reading
6 Aug

Ein gutes Bauchgefühl

Womit könnte man diese Seite schöner beginnen als mit einem Post über den weiblichen Bauch. Aber nicht so, wie man es aus Frauenzeitschriften gewohnt ist, in denen es in erster Linie darum geht, ihn schlank, straff und flach zu halten. Der erste Post auf thirtyplus ist eine Film-Inspirations-Sammlung rund um unseren Bauch, weil er das Zentrum unserer Gefühle ist, die Mitte unseres Körpers und oft Ausgangspunkt für wichtige Entscheidungen. Für den Bauchtanz ist seine Form nicht entscheidend. Es geht um die Emotionen darin. Und es geht um Sinnlichkeit, um weibliche Schönheit abseits vom Gardemaß, denn es liegt ein wesentlicher Unterschied zwischen angestrengter Bemühung um idealkonforme Sexiness und tief empfundener, in sich selbst ruhender Weiblichkeit.