To top

Dezember 2015

4 Dez

Weiblich & ledig = mangelhaft?

Warum sind wir Frauen immer noch so versessen aufs Heiraten? Weil wir an Weihnachten zu oft „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ gesehen haben? Nüchtern betrachtet war die Hochzeit der verwaisten Tochter mit dem Prinzen mit Sicherheit zumindest wirtschaftlich ein echter Aufschwung. Sie erhebt sich vom Linsen-Auslesen im Schmutz der Bauernküche direkt auf den Thron. Aber dieser Aspekt rührt die Generationen von Frauen vor dem Fernseher nicht an. Sie träumen von dem schönen Kleid und der ewigen Liebe, sie wollen Prinzessin eines Prinzen sein. Viele junge Frauen halten sich für emanzipiert, glauben, wir hätten uns aus unserem Schattendasein gelöst und unseren Platz neben dem Mann eingenommen. Ich sehe das anders. Wir streben noch immer nach dem Platz an der Seite eines Mannes, aber nicht auf...
Continue reading