To top

Februar 2017

27 Feb

Vom Mut zur Trauer

Trauer
Meistens, wenn ich Artikel über female empowerment lese, geht es darin um Wachstum, darum, sich größer zu machen, um's Unerschrockensein. Wie die Amazonen stehen sie da, die Heldinnen dieser Beiträge und recken die Hände nach Erfolg, Glück und Selbstverwirklichung. Alles wichtig, keine Frage. Aber Mut, das kann auch etwas ganz anderes bedeuten. Etwas, das wir Frauen im Laufe der Jahrhunderte durch unsere Sozialisierung eingeschärft bekamen, etwas, das uns als beziehungsorientierte Menschen entlarvt, deren Wirkungskreis sich lange Zeit auf den häuslichen Rahmen beschränken musste – wir haben einen Draht zu unseren Gefühlen. Und zu denen unserer Mitmenschen. Wir wissen um die Verletzlichkeit des menschlichen Herzens und schämen uns weniger, Gefühle zu haben und zu zeigen. Meistens. Denn wenn es um Trauer geht, dann stecken...
Continue reading